• Keep calm & Hakuna Matata

    Es überrascht mich immer wieder, wie sehr ich am Leben ziehen und reißen kann. Dann geht mir irgendetwas nicht schnell genug. Und dann kommt die Kreuzung und ich stehe da, wie ein Reh im Scheinwerferlicht. Auf der Stelle und rühre mich nicht. Und das ärgert mich! Woher soll ich wissen, ob der Weg, den ich wähle der richtige ist? Kennst du diese Orientierungslosigkeit? Das hatte ich in letzter Zeit öfters.. Jetzt habe ich wieder von jemanden zu hören bekommen, dass ich einfach meinen Weg gehen…

  • Rise Sister Rise – Was ich von Rebecca Campbell gelernt habe

    Die Frau, die so mutig war ihren Traum zum Leben zu erwecken. Rebecca war in Hamburg und zwar zwei Tage lang. Ihre Mission? Die weise Frau in Dir zu erwecken und zwischen deiner Seele und Dir eine neue Ebene zu schaffen. Rise Sister Rise! Ich hatte mich schon vor ein paar Monaten für dieses Seminar angemeldet. Der genaue Grund? Neugier! Als ich in Altona angekommen war, wartete bereits eine Schlange an Frauen an der Tür zum Seminarraum. So viele unterschiedliche Frauen jeden Alters auf einem…

  • Mut – was wir von Pipi Langstrumpf lernen können

    “Mut” hat einen Namen: Pipi Lotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf. Sie war eine Heldin. Was heißt „war“? Sie ist es immer noch. So ein Leben wie Pipi habe ich mir immer gewünscht. Sie war so stark, dass sie sogar ihr Pferd hochheben konnte, hatte eine Schatzkiste voller Gold und erlebte Tag für Tag viele spannende Abenteuer. Und das Beste daran: Pipi macht sich ihre Welt, wie sie ihr gefällt! Genial! Das will ich auch! Wie können wir mutiger werden? Was Pipi anders macht als…

  • SelbstBewusstsein – dein Weg zu mehr SelbstVertrauen

    Fragst du dich auch manchmal wie andere Leute so locker und lässig einen Vortrag vor einem großen Publikum halten können? Andere haben Tanzauftritte oder Konzerte und du fragst dich nur kopfschüttelnd: „Wie können die das nur freiwillig tun?!?“ Andererseits beneidest du diese Menschen. Wieso können die das alles? Wie sind die so mutig, so selbstbewusst geworden? Selbstbewusstsein. Ein interessantes und wichtiges Wort auf deinem Weg zum Lieblings-Ich. Dir deiner Selbst bewusst werden. Das ist es! Wenn du dir selbst bewusst wirst, kannst du alles erreichen.…

  • Was dich am meisten bremst – Deine Vergangenheit

    Vielleicht wunderst du dich, dass hier das Wort „Vergangenheit“ und nicht „Gewohnheit“ oder „Routine“ steht. Diese Begriffe spielen schon in das Thema des Nicht-Vorankommens mit rein. Ich möchte dir hier jedoch einen anderen Blickwinkel auf dieses Thema bieten. Kennst du auch diese Momente, in denen du einfach nicht aufhören kannst zu snacken? Du hast gerade ein leckeres Mittagessen hinter dir, aber brauchst noch irgendwas? Also ziehst du los, öffnest den Kühlschrank oder die ein oder andere Schublade und schaust, was noch so Gutes auf dich…

  • Entspann’ Dich – leichter gesagt, als getan.

    Kannst du auch manchmal nicht einschlafen, weil dein Kopf mit tausenden von Gedanken geflutet wird? Hin und her wälzen und an die Decke starren hilft leider auch nicht. Stattdessen feuert mein Hirn Fragen durch meinen Kopf: Was muss ich morgen alles erledigen? Muss ich noch einkaufen gehen? Mist, dieses Wochenende wieder nicht zum Sport geschafft. Morgen wird es aber Zeit! Unser Gehirn ist ständig am arbeiten. Ist ja auch gut so. Aber ohne Pause? Nur wenige Menschen schaffen es für einen kleinen Moment mal an…