• Hör‘ auf dich selbst einzuschränken!

    Kennst du das? Ein neuer Tag beginnt, du hast frei und du malst dir noch unter deiner Bettdecke aus, wie alles laufen soll heute. Du willst aufräumen, Wäsche waschen, zum Sport gehen, einkaufen, das Bad putzen, ein bisschen Spanisch lernen, das Buch von vor 4 Monaten endlich zu Ende lesen, Staubsaugen, Gitarre spielen, eine Freundin treffen, einen Termin beim Zahnarzt ausmachen, …. und und und. Die Liste hört gar nicht mehr auf, dabei hast du dein Bett noch gar nicht verlassen. Kein Problem, denkst du…