fbpx

Kunstpause – erwecke die Künstlerin in dir

„Ich kann das nicht. Ich bin so unkreativ.“

Hast du das auch schon mal gedacht oder gesagt? Wenn ja, dann ist jetzt Schluss damit! Wir alle sind kreativ! Wir alle sind Künstler.

„Das Leben ist eine große Leinwand, bemale sie so bunt du kannst.“ – Danny Kaye

Bleib’ bei dir

Wir vergleichen uns mit anderen. Mit der Kollegin, die mal wieder eine ganz tolle Idee hatte. Oder, oder, oder…. Wir schauen immer als Erstes nach links und rechts, anstatt einfach mal bei uns zu bleiben. Dann wird etwas im Außen gesucht, obwohl da so viel mehr in die steckt als du denkst.

Wenn du denkst du denkst, dann denkst du, dass du denkst…

Und genau das ist eben das Problem bei der Sache: du denkst zu viel! Um dir deiner Selbst bewusst zu werden und zu erkennen, wer du eigentlich bist, solltest du einfach mal SEIN. Leichter gesagt als getan, aber es ist so. Wann warst du das letzte Mal ohne Handy unterwegs? Das Smartphone ist das perfekte Beispiel. Dort lenken wir uns ab mit den Geschichten von anderen. Wir lenken uns ab von unserem Leben.

Du bist die Schöpferin

Wir sind alle Künstler. Auch du hast schon etwas erschaffen. Und wenn es nur Spaghetti Bolognese mit ein, zwei Blättern Basilikum gewesen ist. Du hast dein Zimmer, deiner Wohnung etc. eingerichtet. Du schminkst dich? Du stellst dir dein Outfit für den nächsten Tag zusammen? Das ist die Künstlerin in dir. Die Künstlerin liebt die schönen Dinge. Es geht um Ästhetik, um Gestalten. Es müssen keine Kunstwerke auf Leinwand sein. Wie du siehst, gibt es tausend Möglichkeiten sich kreativ auszudrücken. Ich tanze zum Beispiel gerne. Besonders, wenn ich meine Wohnung aufräume.

Kreativität macht Spaß

Es ist so einfach! Sei neugierig uns probiere dich aus. Schreib‘ Tagebuch, dekoriere dein Wohnzimmer um, sing deinen Lieblingssong beim Staubsaugen! Egal was, aber lass deine Künstlerin raus. Sie wartet nur darauf. Wenn du dabei die Zeit vergisst, hast du sogar den sogenannten Flow-Zustand erreicht. Spätestens das ist der Moment, in dem du einfach nur BIST, ohne zu denken 😉

Versuche deiner inneren Künstlerin mehr Raum zu geben. Du wirst schon merken, wann sie bei dir anklopft und sich zeigen will, wenn du ihr erlaubst, da zu sein.

 

3 Dinge, die deine innere Künstlerin hervorlocken können

Free Writing

Schreib‘ einfach drauf los. Ohne drüber nachzudenken und ohne Punkt und Komma. Du wirst erstaunt sein, was da alles so kommt. Und: Rechtschreibfehler zählen nicht!


No Phone!

Nimm‘ dir Zeit für eine Auszeit. Lass‘ das Smartphone zu Hause und geh‘ eine Runde spazieren. Versuche mal eine Zeit lang bei dir zu bleiben


Tanzen als ob keiner zusieht!

Tanzen. Tanzen. Tanzen.

Quelle: Pixabay

Was lässt dich kreativ werden? Wann bist du ?

Coaching

Entfalte dein Potential

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.